Aufruf Fundraisingvideo – Mitstreiter:innen gesucht

Wir werden in naher Zukunft ein Büro als Anlaufstelle für Betroffene von Polizeigewalt in der Dresdner Neustadt  eröffnen. Dort werden wir einen ruhigen, geschützen Raum bieten, in dem Menschen uns besuchen können, um Beratung zu bekommen und Fragen zu stellen.

Wir halten diesen Raum für unsere Arbeit sehr wichtig. Leider fallen dadurch laufende Kosten an, welche wir auf Dauer nicht alleine stemmen können. Da wir als Kollektiv politische und kommerzielle Gelder ausschließen, um unabhängig gegenüber deren Einflüssen zu sein, sind wir für die Finanzierung langfristig auf die Hilfe von Unterstüzer:innen angewiesen.

Deswegen werden wir eine Crowdfundingkampagne starten, um die Kosten für das nächste Jahr decken zu können. Mit einem Fundraisingvideo wollen wir die Beschwerdestelle vorstellen. Dafür brauchen wir Akteur:innen die uns unterstützen.

Wir suchen Personen die einen kurzen Satz: „Ich hab das auch gesehen“ oder  „Ich habe das auch erlebt“ sagen und dabei so lange wie der Satz ist in die Kamera schauen. Die Aufnahme wird in Dresden stattfinden.


Meldet euch bitte bis zum 30. September bei uns. Unsere E-Mail Adresse ist: kgp@systemli.org


Wir bitten euch diesen Beitrag an eure Mitmenschen, andere Gruppen und Mail Verteiler weiter zu leiten.


Wir freuen uns auf eure Unterstützung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.